Rückwand aus Wurzeln

Wer schon immer eine orginelle, einzigartige Rückwand haben wollte kann sich mit etwas Geschick ein einzigartiges Stück fertigen. Hierzu werden lediglich einige flache Wurzeln sowie eine Bandsege oder ein befreundeter Tischler benötigt.

Aufbau

Die Wurzeln werden so halbiert, dass eine möglichst große flache Fläche entsteht. In diese werden edelstahlschrauben gedreht, so das diese ca 7 mm herausstehen. Auf die Köpfe der Schrauben werden dann Sauger gesteckt, die die Wurzeln später an Ort und Stelle halten.

Sonstiges

Wurzeln lassen sich sehr schön mit Javafarn oder Javamoos bepflanzen. In die Wurzeln gebohrte Löcher werden gern von Welsen als Höhlen angenommen.