Fischtuberkulose

Symptome

Die befallenen Tiere fressen nicht und magern ab. Weitere Syptome sind entzündete Haut, hervorstehende Augen und merkwürdiges Schwimmverhalten.

Beschreibung

Die Ursahe ist der Befall mit Bakterien der Gattung Mycobacterium. Diese Könne auch beim Menschen zu Erkrankungen führen. Hier ist äusserste Vorsicht geboten.

Behandlung

Eine 100% wirksame Behandlung ist nicht bekannt. Aufgrund der Ansteckungsgefahr sollte der befallene Fisch mit Handschuhen entfernt und getötet werden.

Sonstiges

Alle Angaben zu Medikamenten und Krankheiten sind ohne Gewähr.